Phoenixzeit

Initiationen für Jungen


Phoenixzeit

57.jpg

Was ist die Phoenixzeit?

Alles begann mit der Initiative von einigen Potsdamer Vätern und pädagogischen Fachkräften aus dem Umkreis des Vereins MANNE e.V. Potsdam. Sie wollten – angeregt durch eigene Erfahrungen – für ihre Söhne eine längerfristige und nachhaltige Begleitung und Unterstützung ermöglichen und dabei neue Methoden und Formen der Jugendbildungsarbeit entwickeln und ausprobieren. Im Jahr 2003 fand eine erste Phoenixzeit im privaten Kreis statt.

Die zustimmenden und begeisterten Reaktionen von Söhnen, Eltern und Paten führten dazu, das Konzept weiter zu entwickeln und auszubauen. Im Jahr 2006 wurden alle bisherigen Erfahrungen evaluiert und zu der Form weiterentwickelt, die wir auf diesen Seiten präsentieren.
Wir sind überzeugt, mit der Phoenixzeit ein zeitgemäßes, auf die Lebenswirklichkeit der Jungen bezogenes Angebot entwickelt zu haben, das die Jungen auf ihren unterschiedlichen, individuellen Wegen hin zum jungen Mann unterstützen kann.